ebookscraper

ebookscraper

Lesestoff für unterwegs: Online-Medien als E-Book

Die kostenlose Java-Anwendung ebookscraper wandelt ausgewählte Online-Inhalte in das freie E-Book-Format EPUB um. Damit sind einzelne Zeitungsartikel oder ganze Ausgaben auch unterwegs mit vielen portablen E-Book-Readern abrufbar. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • ausgwählte Online-Medien als E-Book
  • ohne Installation nutzbar
  • kleine Datei
  • einfache Nutzung

Nachteile

  • keine eigenen Quellen hinzufügbar
  • unterstützt keine weiteren E-Book-Formate
  • langweilige Oberfläche

Durchschnittlich
6

Die kostenlose Java-Anwendung ebookscraper wandelt ausgewählte Online-Inhalte in das freie E-Book-Format EPUB um. Damit sind einzelne Zeitungsartikel oder ganze Ausgaben auch unterwegs mit vielen portablen E-Book-Readern abrufbar.

ebookscraper startet ohne vorherige Installation und bringt eine Auswahl an deutschen und internationalen Online-Medien mit. Zum Beispiel ruft man über das Programm die neuesten Artikel von Heise, Spiegel Online oder FAZ.net ab.

An internationalem Inhalten stehen unter anderen das TIME Magazine, die New York Times und El País zur Verfügung. Außerdem zapft ebookscraper den TV-Programm-Dienst TVinfo an. Mit einem Klick auf Build Ebook wandelt ebookscraper die gewünschten Elemente in das EPUB-Format um.

Fazit
Mit ebookscraper macht das Lesen unterwegs noch mehr Spaß - seien es die letzten Nachrichten oder das aktuelle Fernsehprogramm. Mehr unterstützte E-Book-Formate und individuelle Content-Quellen wären aber noch wünschenswert. Wer ein Rundumpaket für E-Books sucht, sollte sich den Alleskönner Calibre einmal näher anschauen.

ebookscraper

Download

ebookscraper